Ihr musikalischer Partner

für alle Gelegenheiten



 

Generalversammlung 2019

 

 

Am 11. Januar fand im Vereinslokal Bökamp in Bokel die Generalversammlung der Musikgemeinschaft Rietberger Jäger/Musikfreunde Bokel statt. Der Vorsitzende Benedikt Altehülshorst konnte 28 Mitglieder begrüßen, die der Einladung gefolgt waren. Einen besonderen Gruß richtete er an den Vereinswirt Werner Bökamp.

Die Versammlung begann traditionell mit einem gemeinsamen Essen.

Anschließend wurden langjährige und verdiente Mitglieder geehrt: Franz-Josef Boenke, Andreas Schnatmann und Robert Henkenjohann halten dem Verein bereits 40 Jahre die Treue. Timo Köckerling ist seit 10 Jahren aktiv.  Die Jubilare erhielten hierfür einen Orden sowie eine Urkunde.

Mit Beginn der Tagesordnung verlas Schriftführer Lars Bügemannskemper das Protokoll der Generalversammlung 2018.
Benedikt Altehülshorst gab den Tätigkeitsbericht des Vorstandes für 2018 ab.

Martin Weiser als musikalischer Leiter gab einen Überblick über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Zudem wagte er einen Blick in die Zukunft.

Über das Wirken der Jugendgruppe berichtete Jugendleiter Lars Nittka.

Jan v. Rijbroek legte als Kassierer die finanzielle Situation der Musikgemeinschaft dar. Dem Antrag der Kassenprüfer auf Entlastung des Kassierers und des übrigen Vorstandes wurde durch die Versammlung stattgegeben.

Andreas Schnatmann als 2. Vorsitzender und Lars Bügemannskemper als Schriftführer legten ihre Ämter aus privaten Gründen vorzeitig nieder.
Zur neuen 2. Vorsitzenden wurde Lena Leweling gewählt. Das Amt der Schriftführerin liegt nach vier Jahren Pause wieder in den bewährten Händen von Priska Brockschnieder.

Besprochen wurde unter anderem das 50-jährige Jubiläum der Musikgemeinschaft, das im September gefeiert werden soll.

In gemütlicher Runde ließen die Musikerinnen und Musiker die Generalversammlung ausklingen.